Summer Edition: How I made my garden

09. Juni 2017

Das schönste in der Sommerzeit, ist nicht nur das Packen des Koffers, sondern das Einrichten des eigenen Balkons, des Gartens oder der Terrasse – denn wer freut sich nicht, zu seinem Lieblings- Blumenladen zu fahren und sich tolle Pflanzen auszusuchen und endlich wieder seine Gartenmöbel nutzen zu dürfen. Jedes Jahr macht man sich Gedanken über seine Outdoor-Einrichtung, denn sie ist das Markenzeichen für jeden Balkon- oder Gartenbesitzer.

Man möchte ein schönes zu Hause haben und das nicht nur für sich selbst, sondern auch für die tollen Sommertage, die man mit seiner Familie, seinen Freunden oder seinen Arbeitskollegen verbringt.

Stellen Sie sich jetzt gemütliche Lounge-Stühle mit gepolsterten Kissen in frischen Grüntönen, einen gedeckten Tisch aus Mangobaum mit erfrischendem Zitronenwasser, einer kalten Wassermelone und bunten Pflanzen vor – gemütlich lesen Sie ihren neuen Roman, doch die Sonne scheint wie verrückt und Sie schlagen Ihren schönen Sonnenschirm auf und genießen die Hitze auf Ihrer Haut, die ab und an durch eine kurze Windbrise abgekühlt wird.

Wir haben uns auch im Store Gedanken gemacht, wie wir den Showroom umgestalten können und haben ihn vorerst komplett leer geräumt – naja fast, der schwere Baumklotz fühlte sich wohl an seinem Platz…